Promotionsverfahren kommt nach Jahren erfolgreich zum Abschluss

Dieses Promotionsverfahren haben wir Anfang 2020 übernommen. Im Grunde war alles bereits erledigt, Dissertation und Disputation bestanden. Es haperte alleine an den unvertretbaren Änderungsvorschlägen für die Veröffentlichung der Dissertationsschrift. Die Änderungen hätten bedeutet, dass die gesamte Arbeit einen vollkommen andere Lesart bekäme. Am Ende wurden sämtliche Änderungsforderungen fallen gelassen.

Disputation (Promotionsverfahren) mit “non rite” angefochten mit Erfolg

Diese Disputation haben wir im gerichtlichen Verfahren erfolgreich aufgehoben, so dass unsere Mandantin die Disputation vor einer neuen Kommission wiederholen durfte. Ein Prüfer der vorherigen Kommission versteifte sich auf Fragen, die mit der Dissertation unserer Mandantin nichts zu tun hatten.

WP-Backgrounds by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann