Erfolgreiche Anfechtung ein Prüfung im ersten Abschnitt der ärztlichen Prüfung

Fachfremde (also nicht-juristische) Prüfungsleistungen stellen immer eine besondere Herausforderung dar, da wir auf die Expertise eine externen Gutachters oder unseren Mandanten selber angewiesen sind. In diesem Fall konnte wir einen Gutachter beauftragen, der eindeutig belegte, dass eine Frage zu Unrecht falsch bewertet worden ist. Es fehlte genau dieser eine Punkt, so dass unsere Mandantin am Ende bestanden hat.

Hinweise: Das IMPP ist nicht häufig zu einem Fehlereingeständnis zu bewegen.

WP-Backgrounds by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann